Logo RK Marine Kiel

Bundeswehr

Verwendungsreihen der Deutschen Marine

Unter Verwendungsreihe versteht man bei der Deutschen Marine, die Unterteilung der verschiedenen Einsatzbereiche (Aufgaben / Fähigkeiten) auf Bord- und Landkommandos. Die Zugehörigkeit zu einer Verwendungsreihe, wird durch Tragen des jeweiligen Verwendungsreihenabzeichens an der Ausgehuniform erkennbar gezeigt.

VerwendungsbereichVerwendungsreiheAbzeichen
Seemännischer Dienst (10er)11 - DecksdienstSeemännischer Dienst
Marineführungsdienst (20er)21 - Fernmeldebetrieb
23 - Überwasseroperationsdienst
24 - Unterwasseroperationsdienst
26 - Navigation
27 - Signalbetrieb
28 - Elektronikkampfführung
Marineführungsdienst
Marinewaffendienst (30er)31 - Waffenmechanik
3401 - Minentaucher
3402 - Kampfschwimmer
Marinewaffendienst
Marinetechnikdienst (40er)42 - Antriebstechnik
43 - Elektrotechnik
44 - Schiffsbetriebstechnik
46 - Marineelektronik
48 - IT-Systembetreuung
Marinetechnikdienst
Marinefliegerdienst (50er)52 - Luftfahrzeugwaffen/-munitionstechnik
53 - Luftfahrzeugausrüstungstechnik
54 - Luftfahrzeugtriebwerk/-bodengerätetechnik
55 - Fluggerätetechnik
56 - Flugausrüstung
57 - Luftbilddienst
58 - Flugsicherung/Flugabfertigung
59 - Luftfahrzeugelektronik
Marinefliegerdienst
Logistik und Stabsdienst (60er)61 - Stabsdienstk
62 - Verpflegungsdienst
63 - Materialbewirtschaftung
Logistik und Stabsdienst
Verkehrswesen und Marinesicherungsdienst (70er)73 - Kraftfahrbetrieb
76 - Marinesicherungsdienst
Verkehrswesen und Marinesicherungsdienst
Militärmusikdienst (80er)85 - MilitärmusikdienstMilitärmusikdienst