Logo RK Marine Kiel

Maritimes

Kleine Schiffstypenkunde

Stagsegelschoner

Stagsegelschoner

Merkmale

  • 2 oder 3 Masten
  • Schonertakelage für große Hochseeyachten
  • als Schonersegel wird ein Dreiecksegel am Fockmast gefahren und die Schot zum Besanmast geführt
  • zwischen Fockmast und Besanmast wird darunter ein Besanstagsegel gesetzt
  • Besan mit großem Bermudasegel

Geschichte

  • ab 1920 mit Einführung der Hochsegel oder Bermudasegel in der Sportschifffahrt
  • 1933 erstmaliger Einsatz einer Spreizgaffel zur leichteren Schotführung des Schonersegels

Verwendung

  • große Hochseeyachten mit kleiner Besatzung
  • Charterschiffe

Alle Angaben sind ohne Gewähr!