Logo RK Marine Kiel

Unterstützt unsere Truppen

Support German Troops

Reservistenverband (VdRBw)

Die gelbe Schleife

Gelbe Schleifen (Yellow Ribbons) werden inzwischen weltweit symbolisch als Zeichen der Solidarität und Unterstützung für die Truppen im Einsatz verwendet.

Zurück geht die Idee auf das Lied "Tie a yellow ribbon round the old oak tree", das auf einer amerikanischen Bürgerkriegssaga aus dem 19. Jahrhundert basiert. Damals schrieb ein Soldat der Südstaaten seiner Frau, sie solle ein gelbes Tuch in die alte Eiche hängen, wenn sie ihn noch liebe. Als der Mann nach langer Gefangenschaft nach Hause zurückkehrte, sah er das Tuch an dem Baum.

Eine Schleife verbindet

Bestenfalls ein "freundliches Desinteresse" hatte einst Bundespräsident Horst Köhler bei den Deutschen ausgemacht, wenn es um die Bundeswehr geht. Soldaten, die auf Geheiß des Bundestags irgendwo auf dem Globus ihr Leben aufs Spiel setzen, haben noch keinen Platz gefunden in der Öffentlichkeit. Reinhold Robbe, ehemaliger Wehrbeauftragter des Bundestags, sieht das Problem auch in der fehlenden Empathie und dem mangelnden Interesse für das, was die Soldaten tun.

Doch es änderte sich ...

Als die 58 Jahre alte Krankenschwester Monica Melloh aus Oldenburg in Selsingen an einer Trauerfeier für drei gefallene Soldaten teilnimmt, hat Sie eine Idee. Für die Bundeswehrsoldaten rund um den Globus, deren Einsatz selten anerkannt wird, gründet Sie 2007 das "Gelbe Netzwerk der Solidarität". Mit gelben Schleifen am Revers oder gedruckt auf T-Shirts möchte sie die Soldaten im Auslandseinsatz unterstützen.

Wir stehen hinter Euch

Die Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr erfüllen im Ausland Aufgaben, die gefährlicher werden. In Deutschland wird dies bis heute kaum beachtet.

Zeigen Sie offen, dass Sie deren mutigen Einsatz respektieren und anerkennen ... bekennen auch Sie Farbe - tragen Sie "GELB"!

Seiten mit Infos und Links