Logo RK Marine Kiel

Deutsche Marine

Museumshafen

Schnelles Minensuchboot der Klasse 341 (SCHÜTZE)

Schnelles Minensuchboot Fische (M 1096)
Besatzung
Stammbesatzung:31
Schiffsmaße
Länge:47,40 m
Breite:7,20 m
Tiefgang:2,20 m
Einsatzverdrängung:280 t
Maschinenanlage
Antrieb:2 x Dieselmotoren
Leistung:1.654 kW (2.250 PS)
Geschwindigkeit:24 kn (44 km/h)

Bewaffnung

  • 1 x 40 mm Schnellfeuerkanonen (SK) L/70 Marine-Einzel-Lafette (MEL) 58 Mod. II von Bofors
  • Minen (30 Minen verschiedener Typen)

Minenräumgerät

keine Angaben vorhanden

Einsatzprofil

Der Typ des schnellen Minensuchbootes ist eine Weiterentwicklung der Minenräumboote und wurde mit dieser Klasse neu geschaffen. Von ihrem Einsatzprofil her ersetzten sie die Räumboote der Bundesmarine. Sie waren als Minensucher und Minenleger verwendbar.

Dienstzeit

Zwischen 1959 und 1963 wurden die zwanzig in Holzbauweise erstellten Boote in Dienst gestellt. Ab 1973 wurden die ersten Boote aus dem aktiven Dienst genommen. Die letzten beiden Boote waren bis 1995 aktiv.

Einheiten

NameKennungRufzeichenGeschwaderStützpunktin Dienstaußer Dienst
SkorpionM 10605. MinensuchgeschwaderOlpenitz09.10.196310.05.1990
StierM 10611. MinensuchgeschwaderFlensburg28.06.196131.03.1995
SchützeM 10621. MinensuchgeschwaderFlensburg14.04.195931.03.1995
WaageM 10631. MinensuchgeschwaderFlensburg19.03.196230.06.1992
DenebM 10645. MinensuchgeschwaderOlpenitz07.12.196108.09.1989
JupiterM 10655. MinensuchgeschwaderOlpenitz30.05.196129.09.1989
PegasusM 10665. MinensuchgeschwaderOlpenitz16.05.196217.12.1973
AtairM 10675. MinensuchgeschwaderOlpenitz27.09.196130.06.1988
AlgolM 10685. MinensuchgeschwaderOlpenitz27.06.196315.07.1971
WegaM 10695. MinensuchgeschwaderOlpenitz08.04.196315.12.1988
PerseusM 10905. MinensuchgeschwaderOlpenitz16.03.196130.09.1988
SteinbockM 10915. MinensuchgeschwaderOlpenitz20.10.196008.03.1974
PlutoM 10925. MinensuchgeschwaderOlpenitz19.12.196001.07.1987
NeptunM 10935. MinensuchgeschwaderOlpenitz29.09.196028.02.1990
WidderM 10945. MinensuchgeschwaderOlpenitz29.09.196014.07.1989
HerkulesM 10955. MinensuchgeschwaderOlpenitz09.12.196021.08.1987
FischeM 10961. MinensuchgeschwaderFlensburg12.01.196020.04.1989
GemmaM 10971. MinensuchgeschwaderFlensburg10.05.196018.12.1987
CapellaM 10985. MinensuchgeschwaderOlpenitz30.06.196008.02.1974
UranusM 10995. MinensuchgeschwaderOlpenitz05.07.196002.08.1971

Alle Angaben sind ohne Gewähr!

Ergänzende Artikel