Logo RK Marine Kiel

Deutsche Marine

Museumshafen

Binnenminensuchboot der Klasse 393 (ARIADNE)

Binnenminensuchboot Freya (M 2651)
Besatzung
Stammbesatzung:24
Schiffsmaße
Länge:38,01 m
Breite:7,66 m
Tiefgang:1,88 m
Einsatzverdrängung:199 t
Maschinenanlage
Antrieb:2 x Dieselmotoren
Leistung:1.472 kW (2.001 PS)
Geschwindigkeit:14 kn (26 km/h)

Bewaffnung

  • 1 x 40 mm Schnellfeuerkanonen (SK) L/70 Marine-Einzel-Lafette (MEL) 58 Mod. II von Bofors

Minenräumgerät

Räumgeschirr mechanisch

  • 3 x Drahtseile
  • 1 x Tiefendrachen
  • 2 x Scherdrachen (+ ein Reservedrachen)
  • 4 x große Schwimmer
  • 1 x Schwimmer Null
  • 4 x Schweinchen (kleine Schwimmer)
  • Schneid- und Sprenggreifer
  • Verblockungswerfer
  • Bojen

Räumgeschirr elektrisch

  • 1 x offenes Kabel mit Elektroden

Räumgeschirr akustisch

  • 2 x Geräuschbojen mechanisch
  • Hohlstab

Einsatzprofil

Im Rahmen ihrer Aufgabenstellung als Minensuchboote, nahmen sie an zahlreichen nationalen und NATO-Manövern teil. Neben dem Suchen von Minen, konnten die Boote bei Bedarf auch Minen verlegen.

Dienstzeit

Zwischen 1961 und 1963 wurden zehn in Holzbauweise erstellte Küstenwachboote der Klasse 362 in Dienst gestellt. Kurz darauf wurden diese zu Binnenminensuchbooten der Klasse 393 umklassifiziert.

In den Jahren 1991 bis 1992 wurden die Boote von der Deutschen Marine außer Dienst gestellt. Acht Boote wurden in Deutschland und Dänemark abgewrackt ein Boot ging an die Feuerwehr in Hamburg und ein Boot wurde an der TMS Brake als Ausbildungs-HULK genutzt.

Einheiten

NameKennungRufzeichenGeschwaderStützpunktin Dienstaußer Dienst
AriadneM 26503. MinensuchgeschwaderKiel23.10.196112.12.1991
FreyaM 26513. MinensuchgeschwaderKiel06.01.196205.05.1992
VinetaM 26523. MinensuchgeschwaderKiel09.04.196219.12.1991
HerthaM 26533. MinensuchgeschwaderKiel07.06.196207.05.1992
NympheM 26543. MinensuchgeschwaderKiel08.05.196318.06.1992
NixeM 26553. MinensuchgeschwaderKiel20.06.196302.04.1992
AmazoneM 26563. MinensuchgeschwaderKiel04.09.196309.04.1992
GazelleM 26573. MinensuchgeschwaderKiel09.12.196302.07.1992

Alle Angaben sind ohne Gewähr!

Ergänzende Artikel