Lexikon

Militär

Cruise Missile

Eine Cruise Missile (Marschflugkörper) ist ein gegen Land- oder Seeziele eingesetzter gelenkter Flugkörper. Sie sind darauf ausgelegt, einen großen Gefechtskopf mit hoher Präzision über große Entfernungen zu befördern. Moderne Cruise Missile sind in der Lage, hohe Unter-, Über- oder Hyperschallgeschwindigkeiten zu erreichen, sich selbst zu navigieren und auf einer nicht-ballistischen Flugbahn in extrem niedriger Höhe zu fliegen.

Design

Cruise Missile bestehen in der Regel aus einem Lenksystem, einer Nutzlast und einem Flugzeugantriebssystem, das in einer Flugzeugzelle mit kleinen Flügeln und Leitwerk zur Flugsteuerung untergebracht ist. Die Nutzlast besteht in der Regel aus einem konventionellen oder einem nuklearen Gefechtskopf. Sie werden in der Regel von Strahltriebwerken angetrieben, wobei insbesondere Turbofan-Triebwerke aufgrund ihrer größeren Effizienz in geringer Höhe und bei Unterschallgeschwindigkeit bevorzugt werden.

Lenksystem

Bei den Leitsystemen gibt es große Unterschiede. Kostengünstige Systeme verwenden einen Radarhöhenmesser, einen barometrischen Höhenmesser und eine Uhr, um auf einer digitalen Streifenkarte zu navigieren. Fortschrittlichere Systeme verwenden Trägheitsnavigation, Satellitensteuerung und Geländekonturabgleich (TERCOM). Die Verwendung eines automatischen Zielerkennungsalgorithmus / einer automatischen Zielerkennung (ATR) im Lenksystem erhöht die Genauigkeit des Flugkörpers.

Kategorisierung

Moderne Cruise Missile können nach ihrer Größe, Geschwindigkeit und Reichweite kategorisiert werden.

Hypersonic• Geschwindigkeit: > Mach 5
Supersonic• Geschwindigkeit: > Mach 1
• Reichweite: 100 - 500 km
Long-range subsonic• Geschwindigkeit: Mach 0.70 - 2.90
• Reichweite: > 1.000 km
Medium-range subsonic• Geschwindigkeit: Mach 0.50 - 0.95
• Reichweite: 500 - 1.000 km
Short-range subsonic• Geschwindigkeit: 550 - 950 km/h
• Reichweite: 50 - 500 km

Militärische Klassifizierungen

Air-launched Cruise MissileALCMLuftgestützter Marschflugkörper
Ground-launched Cruise MissileGLCMLandgestützter Marschflugkörper
Sea-launched Cruise MissileSLCMSeegestützter Marschflugkörper
Anti-ship Cruise MissileASCMMarschflugkörper gegen Schiffsziele
Land-attack Cruise MissileLACMMarschflugkörper gegen Landziele

Effizienz in der modernen Kriegsführung

Derzeit gehören Cruise Missiles zu den teuersten Waffen (Kosten bis zu mehrere Millionen Dollar pro Stück). Daher ist es bei der Zielzuweisung immer eine schwierige Entscheidung, ob sie auf Ziele von geringem Wert eingesetzt werden.

Befürworter entgegnen jedoch, dass die Waffe nicht für eine schlechte Zielauswahl verantwortlich gemacht werden kann. Sie ist billiger als menschliche Piloten, wenn man die gesamten Ausbildungs- und Infrastrukturkosten berücksichtigt, ganz zu schweigen von der Gefahr des Verlusts von Personal.

Wie sich in verschiedenen Konflikten aber gezeigt hat, sind Cruise Missile sehr viel schwieriger aufzuspüren und abzufangen als andere Luftfahrzeuge (geringerer Radarquerschnitt, geringere Infrarot- und visuelle Signatur aufgrund der geringeren Größe), was sie für Angriffe auf statische Luftabwehrsysteme prädestiniert.

Wafensystem

Quick Links

Termine 2022

Termine 2023

Mitgliedschaft

Treffpunkte

Bootsbelegungsplan

Mitgliederbereich

Wetterdaten

Kieler Förde

Kieler Bucht (West)

Eckernförder Bucht

Schlei

Kieler Bucht (Ost)

Lübecker Bucht

RK Abend

Mai bis September

jeden Fr ab 17:00 Uhr

V-Boot 'KUDDEL'

Sportboothafen Wik

Kiellinie 215, 24106 Kiel

Kontakt

RK Marine Kiel

02 gewrahcS

leiK 94142

4085042 134 94+

ed.leik-eniram-kr@tkatnok