Logo RK Marine Kiel

Lehrgänge

Sportbootführerschein See (SBF See)

SpoBo See (Sportbootführerschein See)

Der Sportbootführerschein See (SBF See) ist der amtliche Sportbootführerschein zum Führen von motorisierten Booten, welche für Sport- und Freizeitzwecke gebaut wurden, im Geltungsbereich der Seeschifffahrtsstraßen-Ordnung, d. h. auf den Seeschifffahrtsstraßen (3-Seemeilen-Zone und Fahrwasser innerhalb der 12-See-meilen-Zone)

Er ist vorgeschrieben beim Führen von Fahrzeugen mit einer Leistung an der Schraube von mehr als 11,03 kW (15 PS).

Wichtig !

Die folgenden Arbeitsmaterialien sind vom Teilnehmer mitzubringen:

  • Lehrbuch mit Übungskarten (gültig ab 01.05.2015)
  • Navigationsbesteck
  • Marinezirkel
  • Bleistift / Bleistiftspitzer
  • Radiergummi
  • Schreibunterlagen

Ferner werden benötigt:

  • 1 x Passfoto (35 mm x 45 mm ohne Kopfbedeckung)
  • 1 x Kopie vom KFZ Führerschein (Original zur Vorlage) oder ein neues polizeiliches Führungszeugnis
  • 1 x ärztliches Zeugnis (Vordruck wird im Internet bereitgestellt)

Als Lehrbücher werden empfohlen:

Alle Lehrbücher im einschlägigen Buch- bzw. Fachhandel zum Thema "Sportbootführerschein See" oder auch in Kombination mit "Sportküstenschifferschein".

Theoretische Ausbildung

Termin

Do 21.05.2020  /  09:00 Uhr - nach Bedarf

Fr  22.05.2020  /  08:00 Uhr - nach Bedarf

Sa 23.05.2020  /  08:00 Uhr - 14:00 Uhr

Ort

Raum 36, Gebäude 60 (Betreuungsheim), MStp Kiel

Praktische Ausbildung

Termin

06.07. bis 10.07.2020

Ort

MStp Kiel / Kieler Förde

Prüfung

Alle notwendigen Unetrlagen und Anträge finden Sie auf der Webseite vom Prüfungsausschuss (PA) Kiel

Termin

11.07.2020 (geplant)

Ort

Prüfungsausschuss für amtliche Sportbootführerscheine Schilksee

Kosten

Theorie: Euro 85,-

Praxis: Euro 85,-

aktuelle Prüfungsgebühr

Anmeldung

Teilnehmerzahl: max. 10 Personen

Anmeldeschluss ist am: 09.04.2020

Anmeldungen bitte per Mail ausschließlich an RK Marine Kiel senden und im Betreff Sportbootführerschein See Mai 2020 und unbedingt den Namen angeben.

Eine Bestätigung zur Durchführung der Ausbildung erfolgt bis spätestens: 30.04.2020

Ansprechpartner

Uwe Sauerbrei