Lexikon

Deutschland

Gewaltenteilung

Die Gewaltenteilung gehört zu den Prinzipien der Demokratie in der Bundesrepublik Deutschland und ist im Grundgesetz verankert.

Die staatliche Gewalt ist in mehrere Gewalten aufgeteilt:

  • Legislative = gesetzgebende Gewalt
  • Exekutive = vollziehende Gewalt
  • Judikative = Recht sprechende Gewalt

Die drei Gewalten (Säulen) sollen sich gegenseitig kontrollieren und staatliche Macht begrenzen. Der Bundestag ist nach dem Prinzip der Gewaltenteilung die Legislative, die Bundesregierung die Exekutive und die Bundes- und Landesgerichte die Judikative.

Ergänzende Artikel

Quick Links

Termine

Mitgliedschaft

Treffpunkte

Bootsbelegungsplan

Mitgliederbereich

Wetterdaten

Kieler Förde

Kieler Bucht (West)

Eckernförder Bucht

Schlei

Kieler Bucht (Ost)

Lübecker Bucht

RK Abend

Mai bis September

jeden Fr ab 17:00 Uhr

V-Boot 'KUDDEL'

Sportboothafen Wik

Kiellinie 215, 24106 Kiel

Kontakt

RK Marine Kiel

02 gewrahcS

leiK 94142

4085042 134 94+

ed.leik-eniram-kr@tkatnok