Lexikon

Polizei Sondereinheiten

Einsatzeinheit WEGA

Die Einsatzeinheit WEGA (vom früheren Namen Wiener Einsatzgruppe Alarmabteilung) ist eine Sondereinheit der österreichischen Polizei in der Bundeshauptstadt Wien.

Sie ist der Landespolizeidirektion Wien, genauer der Abteilung für Sondereinheiten (ASE), unterstellt. Die WEGA wird in erster Linie bei Einsätzen mit erhöhtem Gefährdungsgrad angefordert. Auch wenn die Einheit im Laufe der Jahre vielfach reformiert wurde, ist sie die älteste polizeiliche Sondereinheit Österreichs.

Geschichte

Nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelte sich die heute als WEGA bekannte Einheit aus der 1955 organisatorisch eingerichteten Bereitschaftsabteilung, die im Jahr 1959 wieder in Alarmabteilung umbenannt wurde. Diese bestand aus zwei Einsatzkommanden, so genannten EKOs.

Durch die Entwicklung in den 1970er-Jahren fand ein Umdenken im Innenressort statt und es wurden Einheiten (Gendarmerieeinsatzkommando, WEGA, Kranich) eingerichtet, um gegen die erhöhte Gefährdung durch Terroranschläge gerüstet zu sein.

Auftrag

Die WEGA gilt als operative, nicht als ermittelnde Einheit. Das Aufgabengebiet umfasst Razzien und Durchsuchungen (bei denen mit Widerstand gerechnet werden muss), risikoreiche Verhaftungen, Auflösung von Hausbesetzungen, Objektschutz von besonders gefährdeten Einrichtungen oder Greiftruppeinsätze.

Einsätze

2017

Ab dem 30. Juni unterstützten 215 österreichische Polizisten, darunter 70 Beamte der WEGA, die deutsche Polizei im Rahmen des G20-Gipfels in Hamburg.

2020

Bei dem Terroranschlag in Wien am 2. November, schalteten Kräfte der WEGA den mutmaßlichen Terroristen, neun Minuten nach den ersten Notrufen aus. Bei dem Amoklauf wurden vier Personen getötet und 23 weitere teils schwer verletzt Gegen 20 Uhr Ortszeit wurden die ersten Schüsse in der Innenstadt Wiens gemeldet, in der sich das sogenannte Bermudadreieck, ein belebtes Lokalviertel, befindet. Der vermutlich einzeln handelnde Täter, war Sympathisant der Terrororganisation Islamischer Staat (IS), weshalb die Ermittler die Tat als islamistisch motiviert einstufen.

Quick Links

Termine 2022

Termine 2023

Mitgliedschaft

Treffpunkte

Bootsbelegungsplan

Mitgliederbereich

Wetterdaten

Kieler Förde

Kieler Bucht (West)

Eckernförder Bucht

Schlei

Kieler Bucht (Ost)

Lübecker Bucht

RK Abend

Mai bis September

jeden Fr ab 17:00 Uhr

V-Boot 'KUDDEL'

Sportboothafen Wik

Kiellinie 215, 24106 Kiel

Kontakt

RK Marine Kiel

02 gewrahcS

leiK 94142

4085042 134 94+

ed.leik-eniram-kr@tkatnok