Lexikon

Spezialeinheiten

Special Reconnaissance Regiment

Das Special Reconnaissance Regiment (SRR) ist die jüngste Spezialeinheit der britischen Armee (British Army). Es ist die Aufklärungskomponente im Fernspäheinsatz der Spezialeinheiten, auch verdeckt im zivilen Bereich.

Geschichte

Das SRR wurde unter dem damaligen Verteidigungsminister Geoff Hoon aufgestellt und begann am 6. April 2005 seinen Dienst.

Organisation

Wie der Special Air Service (SAS) und der Special Boat Service (SBS), ist das SRR Teil der United Kingdom Special Forces (UKSF).

Aufgabe

Die Hauptaufgabe der Einheit ist die weltweite nachrichtendienstliche Unterstützung weltweiter britischer Einsätze im Antiterrorkampf. Er soll in verdeckten Einsätzen mittels menschlicher Quellen (Human Intelligence) alle notwendigen Informationen beschaffen. Genauere Informationen sind nicht zu erhalten.

Es wird jedoch angenommen, dass das SRR den Special Air Service (SAS) und den Special Boat Service (SBS) von der Informationsbeschaffung entlasten soll, damit die beiden Einheiten verstärkt für den direkten Kampfeinsatz frei sind.

Zusammenarbeit

Special Air Service (SAS), Special Boat Service (SBS) | AAD 10

Einsätze

2005

Nach einem Bericht der britischen Zeitung The Guardian vom 04.08.2005 war das SRR an der Überwachung von Jean Charles de Menezes beteiligt. Diese führte dazu, dass der - wie sich nachträglich herausstellte - unschuldige Menezes im Juli 2005 in der U-Bahn-Station Stockwell in London erschossen wurde. Die Zeitung zitierte eine ungenannte Regierungsquelle mit der Aussage, Soldaten der Einheit seien bei der Erschießung nicht beteiligt und nur mit der Informationsbeschaffung beauftragt gewesen.

2009

Nach unbestätigten Berichten, soll das SRR seit März 2009 auch in Nordirland aktiv sein. Aufgabe sei es, Informationen über republikanische Gruppen zu beschaffen, die die im Karfreitagsabkommen von 1998 gefundene Friedensregelung ablehnen.

2022

Die ukrainische Armee wird seit der russischen Annexion der Krim im Jahr 2014 von der britischen Armee ausgebildet. Mit dem Beginn des russischen Angriffskrieges am 24. Februar haben sich diese jedoch zurückgezogen.

Mitte April 2022 kehrte der Special Air Services (SAS) nach Kiev zurück und wird nun bei der Ausbildung der ukrainischen Soldaten vom Special Boat Services (SBS) und SRR unterstützt.

Weitere Artikel

Quick Links

Termine

Mitgliedschaft

Treffpunkte

Bootsbelegungsplan

Mitgliederbereich

Wetterdaten

Kieler Förde

Kieler Bucht (West)

Eckernförder Bucht

Schlei

Kieler Bucht (Ost)

Lübecker Bucht

RK Abend

Mai bis September

jeden Fr ab 17:00 Uhr

V-Boot 'KUDDEL'

Sportboothafen Wik

Kiellinie 215, 24106 Kiel

Kontakt

RK Marine Kiel

02 gewrahcS

leiK 94142

4085042 134 94+

ed.leik-eniram-kr@tkatnok